Manfred Rave

(zu den Arbeiten)

Manfred Rave, in Köln geboren und aufgewachsen, studierte Kommunikationsdesign, mit Schwerpunkt Foto-Design an der Universität Essen, ehemalige Folkwangschule. Bereits während des Studiums machte er sich mit einem eigenem Studio für Werbefotografie selbstständig. Später übte er eine Lehrtätigkeit an der Universität Essen,im Fachbereich Fotografie aus. Manfred Rave gehört dem BFF, Bund Freischaffender Foto Designer, an. Heute lebt und arbeitet er in Köln. Kommerzielle und freie, künstlerische Fotografie sind für ihn zwei Arbeitsbereiche, die zusammen gehören und sich gegenseitig bereichern.

The Abstract Truth

Im Gegensatz zu einer primär gegenständlichen Darstellung,geht es hier um eine abstrakte Bildsprache.Mit Hilfe fotografischer Gestaltungsmittel werden bestimmte Stimmungen erzeugt und Bilder emotional aufgeladen.

Durch den gezielten Einsatz medienspezifischer Mittel,entsteht über das visuell Wahrnehmbare hinausgehend etwas eigenständig Neues.Farbgestaltung und Lichtführung spielen hierbei eine besondere Rolle.Die Form des Diptychons verstärkt diesen Effekt noch einmal deutlich.Gegenständlichkeit dient hier lediglich als Projektionsfläche für Assoziationen.

Es wird keine verbindliche Deutung der Bilder vorgegeben,sondern der Betrachter ist aufgefordert,sich selbst einzubringen.

Die daraus resultierenden unterschiedlichen Deutungen,spiegeln die Vielfältigkeit der einzelnen Individuen wieder.

Die Bilder sind demnach Zeitgeist und offen für einen ständigen Wandel.

Zum Shop